1. Sprechstunde

Posted on Posted in Allgemein

In unserer ersten Sprechstunde beantworten Jana, Lena, Linda und Philip einige Eurer Fragen. Vielen Dank für die rege Beteiligung. Ich denke, dass wir dieses Format der Live Q&A jetzt öfter nutzen werden. Was denkt Ihr? Bringt das was?

2 thoughts on “1. Sprechstunde

  1. Zu Formaten von Menschen mit Behinderungen für Menschen mit Behinderungen als nicht-behinderter Sozialarbeiter: Ich fände das total super, denn einerseits kann das natürlich als Plattform für deren Diskurse und Problemlagen dienen, aber ich würde stark davon ausgehen, dass auch viele Menschen ohne Behinderungen das schauen würden und aus authentischer Perspektive geschildert bekommen würden, welche Schieflagen es gibt. Für mich ist das kein Widerspruch dazu, Menschen mit Beeinträchtigungen auch die Latenight moderieren zu lassen, da sind unter der Betroffenen ja auch die Interessengebiete total unterschiedlich. Ich fände es zum Beispiel total spannend, Raul Krauthausen einmal im Monat mit ner GoPro durch Berlin rasen zu lassen und zusammenzuschneiden, wo er überall auf Barrieren stößt. Einerseits twittert er das ja auch selbst sehr freigiebig, andererseits ist er schlicht ein sehr charmanter, humorvoller und intelligenter Kerl, der so ein Format nach meiner subjektiven Einschätzung super tragen könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *